Häufige Fragen ...

Der Start ....

Nach Ihrer Kontaktaufnahme vereinbaren wir einen Termin für ein Erstgespräch. Dieses dient dem gegenseitigen Kennenlernen, der Abklärung Ihrer Wünsche, Erwartungen und Ziele sowie der Klärung der Rahmenbedingungen.

Gerne beantworte ich Ihnen Fragen zu meiner Arbeitsweise und wir können entscheiden, ob "die Chemie stimmt" und wir uns eine gemeinsame Arbeit vorstellen können. Dies sehe ich als Voraussetzung für eine vertrauensvolle Beziehung und den Behandlungserfolg.


Vertraulichkeit ....

Als Klinische- und Gesundheitspsychologin bin ich an das Berufsgeheimnis gebunden und unterliege der Verschwiegenheitspflicht nach §15, Psychologengesetz.

Kosten ....

€ 50,-: Erstgespräch (50 Minuten)

€ 80,-: Psychologische Behandlung, Angehörigenberatung (50 Minuten)

€ 110,-: Elternberatung bei Trennung und Scheidung (90 Minuten)

€ 80,-: Psychologische Diagnostik (50 Minuten): Je nach Fragestellung und Arbeitsstil varriert die Dauer der Untersuchung. Erfahrungsgemäß sind ca. 5-6 Einheiten (á 50 Minuten) erforderlich. Für die Auswertung und den schriftlichen Befund werden zwei zusätzliche Stunden verrechnet. Da ich Wahlpsychologin bin, werden die Kosten bei Kindern und Jugendlichen mit ärztlicher Überweisung zu einem Teil von der Krankenkasse rückerstattet.

Therapeutisches Klettern, psychologische Arbeit in der Natur: abhängig von Zeitrahmen und Gruppengröße

In sozialen Notlagen ist ein Sondertarif verhandelbar

Absageregelung ....

Die beidseitige Einhaltung der Termne ist für eine gute Zusammenarbeit wesentlich. Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht einhalten können, bitte ich Sie, mich mindestens 24 Stunden vorher telefonisch zu kontaktieren.

Bei späteren Terminabsagen wird das Honorar in Rechnung gestellt.